Sie befinden sich hier: Startseite » Online-Shops » Beratung & Planung

Nicht jeder Online-Shop erzielt Umsätze

Ein Online-Shop kann heutzutage ähnlich schnell installiert und auf eigene Faust konfiguriert werden, wie man es bereits von Webseiten her kennt. Schnell ein paar Farben eingestellt, Logo hochladen, Produkte einstellen, Geld verdienen und das wortwörtlich im Schlaf...

Sie werden den Fehler vermutlich erkannt haben: Dass man mit einem Online-Shop im Schlaf Geld verdienen kann, ist tatsächlich richtig. Aber auch selbst bei guten Shops gilt die Erfolgs-Formel: Viel Umsatz erst durch viel Engagement und viel Arbeit! Und das muss sich sowohl in Ihrer Kommunikation zum Kunden, in Ihrem Angebot, in der Darbietung bzw. Optik und in den Funktionalitäten des Shops widerspiegeln.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Online-Shop-Engagement und beraten Sie von Anfang an:

  • Wir analysieren Ihren Bedarf und definieren die Ansprüche an den Shop
  • Wir prüfen entsprechende Angebote und Möglichkeiten und gleichen diese mit den Ansprüchen ab
  • Wir sprechen Ihnen eine Empfehlung aus und zeigen Ihnen Umfang und Ausbaumöglichkeiten auf
  • Wir treffen mit Ihnen gemeinsam die Entscheidung für ein System und möglicher Zusatzkomponenten
  • Wir geben Ihnen Tipps für die Vorbereitung in Ihrem Unternehmen
  • Wir unterstützen Sie bei der Beschaffung des nötigen Materials
  • Wir unterstützen Sie bei der Optimierung der Texte hinsichtlich einer Google-Platzierung
  • Wir finden mit Ihnen gemeinsam die passenden Zahlungsarten und integrieren diese für Sie
  • Wir beraten und unterstützen Sie bei einer Gütesiegel-Zertifizierung
  • Wir schulen Sie und Ihre Mitarbeiter im Umgang mit den Systemen und im Bereich der Kommunikation
  • Wir analysieren Ihre Besucherstatistiken, zeigen Erfolge und Schwachstellen auf
  • Wir begleiten und beraten Sie fortwährend - z.B. in unseren Voll-Service-Tarifen

Die Chance der Kombination mit dem stationären Handel

Viele Einzelhändler sehen das Internet als große Gefahr und nicht selten als ihren Hauptkonkurrenten an. Preise, die nahe am Einkaufspreis kalkuliert wurden, sind hier keine Seltenheit. Der Albtraum eines jeden Händlers, der "Ich schaue offline, kaufe dann aber günstiger online"-Kunde, ist allgegenwärtig.

Aber auch, wenn diese Tatsachen in einigen Bereichen nicht von der Hand zu weisen ist, so zeigen Statistiken jedoch nicht selten ein etwas anderes Bild: Es zeigt den online recherchierenden Kunden, der sich dann doch für den Offline-Kauf entscheidet. Die Gründe sind hier vielfältig: Angst vor Betrug, das Produkt anfassen können, die schnellste Lieferzeit ("jetzt") oder einfach nur das reine Einkaufserlebnis sind hier beispielhaft zu nennen. Selbstverständlich unter der Voraussetzung, dass die Preise eine nicht allzu hohe Diskrepanz aufzeigen.

Die Chance für den Einzelhändler: Die Kombination aus Online und Offline.

Das online präsentierte Warenangebot kann dabei direkt zum Abverkauf genutzt werden und damit neue Märkte und Zielgruppen erschließen, die man regional bzw. lokal nicht erreicht hätte. Der lokale Kunde kann sich zudem online über das Sortiment informieren, das dann offline konsumiert wird.

Wir beraten Sie bei der Entscheidung, ob Online-Shop oder doch nur "einfache" Webseite und sorgen für die korrekte Vermarktung. Apropos: Wussten Sie, dass man Google AdWords-Anzeigen lokal bis runter auf eine Straßenebene einrichten kann und somit nur Suchende Ihre Anzeige sehen, die in dieser Straße gerade surfen? Verrückt, oder?

Häufige Fragen und deren
Antworten sowie diverse Dokumente zum Download finden Sie hier.
FAQ anzeigen Zum Download-Center
Immer up-to-date mit
unserem Spezialisten-Newsletter.
weitere Informationen